Reisegutschein für eine Kreuzfahrt

Erst einmal wünsche ich Euch alles Gute im Neuen Jahr! Ich hoffe, Ihr habt es gut angefangen.

Ich zeige Euch heute mein letztes Werk im vergangenen Jahr 2017! Kurz vor Weihnachten benötigte eine Freundin, die zu einem 60. Geburtstag eingeladen war, eine Verpackung für einen Reisegutschein zu einer Kreuzfahrt.  Inzwischen ist der Gutschein verschenkt und das entstandene Werkt seht Ihr nun hier.

Wir haben uns für eine Explosionsbox mit dem Thema Schiff, Wasser und Sonne entschieden. Natürlich durften auch die Glückwünsche nicht fehlen. Die Hauptfarbenkombination besteht aus Minzmakrone ( das es leider nicht mehr gibt), Marineblau, Petrol und Flüsterweiß. Die Maße des Schiffbugs habe ich von Melli`s StempelParadies!

Für kommenden Samstag, 13.01.18 ab 14.30 Uhr sind bei meinem Workshop mit dem Thema “ Gestalte einen Rahmen mit Deinem Namen“ noch 2 Plätze frei! Der Workshop kostet mit Material und Bilderrahmen 14€. Um Anmeldung wird gebeten.

Nun wünsche ich Euch viel Freude beim Betrachten der Bilder!

Willkommen…..Neujahr!

In wenigen Stunden beginnen wir das Neue Jahr und zu diesem Anlaß möchte ich Euch noch meine gebastelten Projekte zeigen, die ich seit Ende August, u.a. zu Geburtstagen, Hochzeiten, oder als kleiner Gruß oft verschenkt habe.

Viele Ideen stammen aus dem Internet oder Pinterest. Eine Anleitung zu dem kleinen Easel-Kalender rechts findet ihr u.a. bei Jana´s Bastelwelt auf youtube. Die kleinen Glücksschweinchen haben mir es erst seit gestern angetan. Eine Anleitung dazu gibt es bei www.lovelymade.me! Ich habe sie ein bißchen abgewandelt, da ich eine Stanze nicht hatte und auch das Design außen habe ich nach meinen Ideen gestaltet. Diese sind heute Abend Tischdeko  bei unserer Silvesterparty!

Im neuen Jahr starte ich gleich morgen mit dem Basteln von Tauschgeschenken, auch swaps genannt, die an der Weihnachtsfeier am kommenden Samstag vom Team Stempeltissimo fleißig getauscht werden. Mal sehen, welches Projekt ich auf den Fotos auswähle.

Hier auf meinem Blog zeige ich euch im Laufe der Woche eine nette Geschenkidee. Lasst Euch überraschen………

Nun wünsche ich Euch alles Gute für das Neue Jahr, bleibt oder werdet gesund!

 

Geschenke, Geschenke…..

Da sich der zweite Weihnachtsfeiertag langsam zu Ende neigt, möchte ich euch ein paar Geschenke zeigen, die ich u.a. als Auftragsarbeiten und für die Familie, Freunde und Bekannte gebastelt habe.

Die Schokoladenaufzüge eignen sich sehr gut zum Verschenken von Reisegutscheinen, da meistens Gutscheine so in etwa die Größe einer Tafel Schokolade haben. Wenn man eine Seite aufklappt, ist noch Platz für Grüße.

Sehr beliebt waren die quadratischen Dosen, vor allem der Spruch “ Na los, mach`s auf“ hatte es in sich! Und für manchen Beschenkten wurden “ Wünsche war“!

Ich wünsche Euch noch einen besinnlichen zweiten Weihnachtsfeiertag!

Adventskalender für jedermann

Heute öffnen wir das 23. Türchen von Katrins „Adventskalender für Jedermann“. Ich freue mich in diesem Jahr erstmalig dabei sein zu können.

Katrins Blog findet ihr unter –> diesem Link <– genauso wie alle Links zu den anderen Türchen.

Es lohnt sich auf jeden Fall, dort vorbeizuschaun!

Ich zeige euch einen weihnachtlichen  Bilderrahmen, den ich mit dem Stempelset „Heilige Nacht“ von SU und den dazugehörigen Edgelits Formen kreiert habe.

Den Hintergrund habe ich mit Hilfe der Schwammwalze in den Farben Osterglocke, Kürbisgelb und Chili gestaltet. Die Sonne ist embossed.

Ich habe in der Adventszeit diesen Rahmen fünfmal für Freunde und Bekannte gebastelt und ich bekomme immer wieder Feedback, wie schön es für jeden einzelnen ist, diesen Rahmen abends beleuchtet anschauen zu können.

Mit diesen Eindrücken wünsche ich euch eine gesegnete Weihnachtszeit!

Eine Building Block Karte zur Geburt

Ich habe heute mal nichts weihnachtliches für Euch zum Zeigen, sondern eine spezielle Pop-Up-Karte, eine sogenannte Building Block Karte zur Geburt eines Mädchens.

Verwendet habe ich die Farben „zarte Pflaume“ und „Pfirsisch pur“. Den Teddy habe ich mithilfe der Fuchs-Elementstanze gewerkelt.

Auf der Rückseite der Karte hat es Platz für die Grüße zur Geburt.

Nun muß ich mich wieder in mein Bastelreich begeben, denn es gibt noch für den Weihnachtsmarkt in Enzklösterle am kommenden Wochenende genug zu basteln und die Ideen sprühen nur so…..!

Und wer noch nach weiteren weihnachtlichen Anregungen sucht, wird beim „Adventskalender für JEDERMANN“ auf dem Blog von Katrin unter www.madewithlovebykme.com bestimmt fündig. Dort öffnet sich jeden Abend um 18.00 Uhr  ein Türchen. Ich bin am 23.12. mit einem Türchen zum ersten Mal mit dabei.

 

Impressionen vom vorweihnachtlichen Markt in Höfen

Heute möchte ich Euch ein paar Bilder und Ideen von meinem Ausstellungsstand beim vorweihnachtlichen Markt in Höfen zeigen.

In meinem Angebot waren Weihnachtskarten, kleine Adventskalender nett  verpackt, verzierte Metalldosen mit intergriertem Geld-/ oder Grußumschlag, Schokoladenaufzüge aller Art, Tannenbäumchen für Geldgeschenke, Teelichtkarten, weihnachtlich gestaltete Bilderrahmen, kleine Tischgrüße, Tischkalender und auch ein paar Produkte , die nicht weihnachtlich waren, wie z.B. Geburtstagskarten, Verpackungen für Geschenke, etc…..

Auch konnte wieder an meinem Stand gebastelt werden. Hier haben nicht nur Kinder kleine Geschenktüten gebastelt, sondern auch der ein oder andere Erwachsene wurde kreativ!

Meine nächster weihnachtlicher Stand ist in Enzklösterle am 16.12.17 und 17.12.17 beim Weihnachtsmarkt unterm Lichterzelt! Auch hier biete ich wieder ein Bastelangebot für klein und gr0ß an!

Wer bis dahin nicht warten möchte, kann hier unter Terminen nachschauen und sich zu einem Workshop bei mir zuhause anmelden oder/und sich das ein oder andere weihnachtliche Produkt anschauen.

Bloghop … es weihnachtet …..

Herzlich Willkommen zum Bloghop 
Bloghop … es weihnachtet
 Flyer Bloghop-ALLGEMEIN-2016-neu Flyer Bloghop-KOMMEN-2016-neu Nachdem ihr nun bei Dorrit und ihren weihnachtlichen Ideen vorbeigeschaut habt, zeige ich und Doris unsere Projekte für die Adventszeit.

Ich habe für Euch heute einen Bilderrahmen mit den zauberhaften Edgelits Formen Winterstädtchen, kombiniert mit dem Stempelset „Weihnachten daheim“. Jedes Häuschen und die Kirche habe ich mit Goldfolie hinterlegt.Ergänzt habe ich noch die Bäume, die Sterne, den Mond und das Reh mit den Thinlitsformen “ Festtagsdesign“.

Das zweite Bild ist eine Weihnachtskarte mit den Edgelits Formen “ Bethlehem. Der Hirte und der Sternenhimmel stammen aus dem Stempelset “ Heilige Nacht“ und aus dem Set „Freude der Weihnacht“, dass ihr im Jahreskatalog findet.

Weitere weihnachtliche Ideen findet ihr am kommenden Wochenende, 18.11.17 und 19.11.17  beim adventlichen Markt in Höfen a.d. Enz.

Nun zeigt Euch meine liebe Freundin Doris ebenfalls eine Weihnachtskarte mit dem Stempelset “ Heilige Nacht“ und die dazu passenden Edgelits Formen “ Bethlehem“. Es ist das gleiche Set, wie ich bei meiner Karte verwendet habe, jedoch eine ganz andere Karte.

Hier sieht man ,wie man aus demselben Set weitere kreative Ideen umsetzen kann. Da ein Spruch auf die Vorderseite nicht mehr passt, wird sie auf die Innenseite der Karte die weihnachtliche Grüße stempeln.

Und nun geht es bei Steffi weiter…..

Flyer Bloghop-GEHEN-2016-neu

Bloghop … zum Gedenken

Herzlich Willkommen zum Bloghop 
Bloghop … zum Gedenken
 Flyer Bloghop-ALLGEMEIN-2016-neu Flyer Bloghop-KOMMEN-2016-neu Nachdem ihr nun bei Sabine Traut  vorbeigeschaut habt, zeige ich euch

zu unserem heutigen Bloghop  meine Projekte zum Thema “ Trauer“. Neben Blumenschmuck werden auch Trauerkarten benötigt. Viele Menschen verbinden Trauer mit „schwarz“. Mir persönlich gefallen auch etwas hellere gedeckte Farben.

Bei meinen Trauerkarten habe ich neben schwarzem Cardstock, auch die Farben espresso, schiefergrau und savanne verbunden. Kombiniert habe ich dann mit den Stempelfarben wildleder, ocker, minzmakrone und pfirsisch pur.

Der Stempel für die Rose stammt aus dem Stempelset “ Rosenzauber“, sowie der Stempel “ Aufrichtige Anteilnahme“. Coloriert habe ich die Rose mit den Mischstiften in schiefergrau und taupe.

Die Karte mit dem Baum ist mit dem Stempelset “ Baum der Freundschaft“ entstanden. Für die Karte mit den Blumen habe ich das Stempelset “ Schmetterlingsgruß“ verwendet.

Eine Karte habe ich mit den Thinlits “ Swirly“ angefertigt. Der Spruch “ Herzliches Beileid….“ stammt aus dem Set “ Perfekte Pärchen“.

Die Karten wurden bereits im Februar gebastelt, da eine Freundin Trauerkarten benötigte. Daher sind hier auch Farben und das Stempelset „Perfekte Pärchen“ dabei, die es im Frühjahr noch bei Stampin‘ Up zu kaufen gab, aber nun leider nicht mehr im Katalog enthalten sind.

Nun zeigt Euch meine liebe Freundin Doris ihre wunderbaren Werke!

2 Trauerkarten habe ich mit den Thinlits-Formen “Wunderbar verwickelt” verschieden gestaltet.
Die Sprüche sind aus den Stempelsets “Wo die Hoffnung blüht” und “Mit tiefem Mitgefühl”.
Bei der 3. Karte habe ich das Kreuz gestempelt aus “Gesegnet”. Dazu die Prägefolder mit den Blättern.
Das Teelicht ist mit der Bordürenstanze mit Kerzen gestaltet.

Und nun geht es bei Steffi weiter…..

Flyer Bloghop-GEHEN-2016-neu

Fluggutschein in einer Explosionsbox

Zum Ausklang des Wochenendes bzw. zum Beginn der neuen Woche möchte ich Euch diese Explosionsbox noch zeigen, die inzwischen verschenkt wurde.

Die Frage meiner Freundin bzw. Auftrag war für die Schwiegermutter zum Geburtstag einen Fluggutschein nach Kroatien in einer Explosionsbox zu basteln.

Mir kam sofort die Idee, ein Flugzeug zu basteln. Die Maße mussten ausgerechnet werden, damit es auch in die Box passt, die eine Grundfläche von 10 cm x 10 cm hat. Dann kam der Hintergrund dran, nämlich Wolken, Sonne, Wasser und nicht zu vergessen die Fähnchen. Die Farbauswahl habe ich anhand der Flagge für Kroatien getoffen: Blau, weiß und rot.

Ich wünsche Euch nun viel Freude beim Betrachten der Bilder und eine gute Woche!

Mein nächster Workshop ist am Freitag, 03.11.2017 jeweils um 15.00 Uhr und 19.00. Da schaut der “ Lebkuchenmann“ bereits vorbei, um mit Euch kleine Adventskalender zu basteln. Vielleicht bist du dabei?